Naturpark Hessischer Spessart
Link verschicken   Drucken
 

Neues Kinder- und Familienprogramm 2020

06.02.2020

Kinder sind von Natur aus neugierig und möchten ihre Umgebung kennenlernen.

Dazu bietet der Naturpark Hessischer Spessart viele Gelegenheiten.

 

Ob mit der Familie, mit der Schulklasse oder im Kindergarten, bei Projekten, im Verein, bei den Ferienspielen oder auf einem Kindergeburtstag – für die kleinen Naturentdecker gibt es viele Anlässe, die Tier- und Pflanzenwelt hautnah zu erleben.

 

Im Jahresprogramm des Naturparks sind Erlebnisführungen enthalten, die zum Entdecken und Forschen einladen. Ausgerüstet mit Entdeckerweste und Becherlupe können die Kinder spielerisch das wichtige Ökosystem Wald kennenlernen.

 

Sie dürfen sich mit Begleitperson(en) mit dem Naturparkführer auf Fährten- und Spurensuche begeben und in die geheimnisvolle Welt der Hummeln und der Fledermäuse eintauchen.

 

Als kleine „Detektive“ müssen sie beim „Tatort Wald“ helfen einen „Mord“ aufzuklären, sie dürfen dem Biber nachspüren oder wie früher die Töpfer in einer echten Tongrube nach Ton graben und damit ein Gefäß formen.

 

An geheimnisvollen Orten dürfen sie ihr Jagdglück beim mittelalterlichen Jagen versuchen oder im Backhaus Pizza backen.

 

Die Naturpark-Geschäftsstelle hat für das Jahr 2020 einen Flyer mit Erlebnisführungen aus dem Jahresprogramm erstellt, die für Familien mit Kindern geeignet sind. Er soll der Zielgruppe den Überblick über das Angebot erleichtern.

Der Flyer ist im "Schaufenster Spessart", Georg-Hartmann-Straße 5 - 7 in Jossgrund-Burgjoß sowie im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen und in den Verwaltungen der Mitgliedsgemeinden des Naturparks erhältlich. Ebenso steht das Programm auf dieser Seite zum Download bereit.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Neues Kinder- und Familienprogramm 2020