Naturpark Hessischer Spessart
Link verschicken   Drucken
 

Erste-Hilfe-Outdoor-Kurs

12.08.2017

Wiederholt hat der Malteser Hilfsdienst in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Hessischer Spessart einen Erste-Hilfe-Kurs ausgerichtet, der auf die Besonderheiten im Outdoor-Bereich zugeschnitten ist.

 

Leiter des Kurses war wie in der Vergangenheit Michael Kraut aus Bad Orb, der Ausbilder beim Malteser Hilfsdienst und auch selbst Naturparkführer ist. Die erste Einheit fand am Freitag, 11. August in der Feuerwache Bad Orb statt und hatte als Schwerpunkt „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ (Herz-Lungen-Wiederbelebung). Die zweite Einheit folgte am Samstag in der Fleischmann-Hütte im Orber Stadtwald. Hier ging der Kursleiter auf die Besonderheiten im Outdoor–Bereich ein. „Weil die Rettung innerhalb der Zehn-Minuten-Frist nicht gewährleistet ist“, erläuterte der Fachmann. Wichtig sei, sich bereits präventiv mit einer eventuellen Notfallsituation zu beschäftigen und nach einem bestimmten Schema vorzugehen. Themenschwerpunkte waren deshalb auch das Notfallmanagement und behelfsmäßige Trage- und Transporttechniken.

 

Wenn Sie (Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Institutionen) viel in freier Natur, abseits der gewohnten Infrastruktur, unternehmen und für Notfälle gerüstet sein wollen, dann besuchen Sie einen Erste Hilfe Kurs Outdoor! Der nächste Kurs ist für August 2018 geplant. Für Auskünfte und Voranmeldungen (begrenzte Anzahl) wenden Sie sich an die Dienststelle der Malteser in Gründau (Telefon 06051/92 93 60) oder an den Naturpark Spessart (Telefon 06059/906783).



 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Erste-Hilfe-Outdoor-Kurs