Wald, Kultur, Historie

06. 06. 2021 um 14:00 Uhr

Eine geführte Wanderung in die jüngere und ältere Vergangenheit von Linsengericht. Die Strecke führt vom „Hufeisen“ über die alten Handelswege, vorbei an Rindergräbern, zum Hügelgrab und hinauf zum „Franzosenkopf“. Die Teilnehmenden erleben einen Wald mit bedeutender Historie. Zum Abschluss warten Kaffee und Gebäck nach Großmutters Art.

 

Veranstaltungsort

63589 Linsengericht

Treffpunkt ist auf dem Parkplatz Hufeisen (zwischen Gelnhausen und Geiselbach auf der Höhe links abbiegen, bis zum Ende fahren). Die Veranstaltung dauert 2,5 Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro pro Person inklusive Imbiss.

 

Anmeldungen nimmt Naturparkführer Willi Bechtold, Telefon 06051 72270 oder die Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon 06059 906783, E-Mail entgegen.