Link verschicken   Drucken
 

Entdeckungstour Tongrube: Wie aus feuchter Erde Deine Lieblingsschüssel wird ...

28.10.2017 um 14:30 Uhr

Kinder ab 6 Jahren sind herzlich eingeladen, mit Begleitperson(en) eine alte Tongrube der Steinauer Töpfer zu erkunden. Auf dem Weg dorthin warten Entdeckerstationen zum Ton und zu Erdgeschichte und ein eigener Glücksstein auf die kleinen Naturfreunde. Vor Ort dürfen sie wie die Töpfer in früher Zeit nach Ton graben und untersuchen, ob er zum Brennen geeignet ist. Ihre Funde können sie mit nach Hause nehmen und eigene Probebrände machen. Wie? Das erklärt ihnen Naturparkführerin Sonja Dietrich. Nach ihrer Anleitung dürfen die Kinder ihr eigenes Daumenschälchen aus gebrauchsfertigem Ton gestalten, das von ihr gebrannt und nach ein paar Wochen an die Teilnehmer ausgehändigt wird.

Mitzubringen ist „Grabungswerkzeug“ (Klappspaten oder Handharke) sowie Getränke und Rucksackverpflegung.

 
 

Veranstaltungsort

36396 Steinau

Anmeldung bei Sonja Dietrich, Telefon 06663 912610 oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Georg-Hartmann-Straße 5 - 7 in Jossgrund-Burgjoß, Telefon 06059 906783, E-Mail info@naturpark-hessischer-spessart.de.

Treffpunkt ist auf dem Parkplatz Bellinger Kreuz bei Steinau (am Talhof vorbei, etwa 2 Kilometer in Richtung Marjoß). Die Veranstaltung dauert rund 3 Stunden. Die Wegstrecke ist 3 Kilometer lang. Die Teilnahme kostet 3 Euro pro Person plus Materialkosten in Höhe von 3,50 Euro.