Link verschicken   Drucken
 

Wie wird Mann/Frau Naturparkführer/in?

Sie interessieren sich für Natur und Region und Sie haben Zeit und Lust Ihr Wissen an unterschiedlichste Gruppen weiterzugeben? Dann werden Sie Naturparkführer im Naturpark Hessischer Spessart.

 

Der Naturpark bietet immer mal wieder (alle zwei/drei Jahre) einen Ausbildungsgang an.

Die vom Bundesarbeitskreis der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz (BANU) entwickelte Fortbildung ist Grundlage dafür, ein zertifizierter Natur- und Landschaftsführer zu werden.

 

Selbstverständlich ist hierbei nicht nur die Teilnahme an den Seminaren Voraussetzung, sondern auch eigenes Engagement sowie die Liebe zur Natur.

 

So erhalten die Naturparkführer über ein halbes Jahr lang an Wochenenden wichtige Informationen über den Spessart, naturkundliche Grundlagen, Mensch – Kultur – Landschaft, Kommunikation und Führungsdidaktik. Auch Informationen über Rechte und Marketing gehören dazu. Die Teilnehmer trainieren, wie man vor einer Gruppe spricht und sein Thema den Besuchern verständlich und mit viel Spaß vermittelt.

 

Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung wählen die neuen Naturparkführer die zukünftigen Themen selbst aus und bieten diese daraufhin gemeinsam mit dem Naturpark Spessart an.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle.