Link verschicken   Drucken
 

Freiwilliges Ökologisches Jahr / Ökologische Bundesfreiwilligendienst

FÖJ
Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) bietet jungen Menschen zwischen 16-27 Jahren die Möglichkeit praktisch für unsere Umwelt tätig zu sein und dadurch ökologische und umweltpolitische Zusammenhänge im gesellschaftlichen Kontext besser zu verstehen.


Das Ökologische Jahr ermöglicht den Teilnehmern darüber hinaus Hilfestellungen bei der Orientierung für die Ausgestaltung ihres weiter privaten und beruflichen Lebens. Erfahrungen aus praktischen Tätigkeiten werden hierbei mit zentralen Seminaren und intensiver fachlicher und persönlicher Betreuung sinnvoll kombiniert.

 

ÖBFD
Der Ökologische Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD) ist eine Ergänzung zum FÖJ. Es ermöglicht Menschen, die älter als 26 sind, sich im Bereich des Umweltschutzes einschließlich des Naturschutzes und der Bildung zur Nachhaltigkeit weiter zu bilden. Auch hier werden die praktischen Tätigkeiten durch Seminare ergänzt. Die Teilnahme an den Seminaren ist Pflicht.

 

Ihre Aufgaben im Naturpark Hessischer Spessart:
Aufgabe der Helfer ist die Mitarbeit in allen Bereichen. Handwerkliche Fähigkeiten sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.


Die Aufgaben orientieren sich an den persönlichen Neigungen der Helfer.


Die Betreuung der Helfer wird vom Geschäftsführer und dem Schreinermeister wahrgenommen. Von beiden Personen werden die Helfer in die vielfältigen Arbeiten beim Naturpark eingewiesen und angeleitet. Es besteht viel Raum für eigene Ideen und Entfaltungsmöglichkeiten.


Region: Naturpark Hessischer Spessart
Sitz: Burgjoß in der Gemeinde Jossgrund (Main-Kinzig-Kreis)
Unterkunft: wird ausbezahlt
Verpflegung: wird ausbezahlt
Sonstiges: Führerschein für PKW erforderlich, PC-Kenntnisse sind von Vorteil, Interesse an Natur- und Umweltschutz, Interesse an Umweltbildung, handwerkliche Fähigkeiten von Vorteil
Berufliche Orientierung: Handwerklicher Bereich, Umweltschutz, Naturschutz, Forst
Interessierte erhalten weitere Informationen direkt in der Geschäftsstelle.

 

Die Stellenausschreibung finden Sie außerdem auf folgenden Seiten: