Naturpark Hessischer Spessart
Link verschicken   Drucken
 

Vom jagenden Neandertaler zur modernen Jagd

26.10.2018

Naturparkführer besuchen Fortbildung zum Thema Jagd

 

Herrliches Herbstwetter und fundierte Informationen zur Jagd ließen die Fortbildung zu einem gelungenen Samstagnachmittag werden.

Regelmäßig bietet der Naturpark Hessischer Spessart mit Sitz in Burgjoß seinen 40 Naturparkführern Fortbildungsveranstaltungen an. Diese gehören auch als Voraussetzung zur Erreichung der jährlichen Plakette zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer. Diesmal stand das Thema Jagd auf dem Programm. Aus den eigenen Reihen der Natur- und Landschaftsführer konnte Berthold Mösinger als Referent gewonnen werden. In seinem Revier war schon alles vorbereitet als die Teilnehmer eintrafen. Mit fundiertem Wissen als Jäger und etlichen Exponaten aus seiner Werkstatt als Tierpräparator nahm er die Teilnehmer mit in die Geschichte der Jagd der Neandertaler bis zur heutigen modernen Jagd. Anschließend ging es noch zu einer Exkursion in sein Revier. Bei einem gemütlichen Ausklang mit gegrillter Wildbratwurst wurde von den Teilnehmern noch vieles zum Thema Jagd erfragt und diskutiert. Unterstützt wurde Berthold Mösinger von Fritz Boss, der auch viele Jahre engagierter Naturparkführer war und als Jäger mit einem großen Erfahrungsschatz bekannt ist. Das Thema Jagd gehörte zu mehreren Fortbildungsveranstaltungen zur Waldbewirtschaftung und wird sicher nach der positiven Resonanz der Teilnehmer fortgeführt werden.

Text und Foto von Inge Stange

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vom jagenden Neandertaler zur modernen Jagd