Neue Ausbildungsrunde zum Natur- und Landschaftsführer - noch wenige freie Plätze!

15.01.2018

Die Ausbildung zur/zum „Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer/in" findet in der Zeit von Juli bis Oktober 2018 statt und wird vom Naturpark Hessischer Spessart in enger Zusammenarbeit mit der Naturschutz-Akademie Hessen (NAH)  durchgeführt.

 

Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer verstehen sich als Botschafter ihrer Region. Während ihrer Ausbildung werden sie gezielt darauf vorbereitet, Gästen und Einheimischen die Natur und die Landschaft ansprechend vorzustellen und Naturerlebnisse zu vermitteln, spannende Führungen für Kinder zu gestalten, aber auch die regionale Heimatgeschichte und die Kultur in ihre Führungen einzubeziehen. Die Teilnehmer lernen die naturkundlichen Grundlagen des Spessarts kennen sowie allerlei Interessantes und Phänomenales aus dem Themen­umfeld Mensch-Kultur-Landschaft. Ein weiterer Schwerpunkt der Ausbildung liegt bei der Kommunikation und der Didaktik.

 

Während der Ausbildung erarbeiten die Teilnehmer eine Führung zu einem selbst gewählten Thema. Damit wird bereits der erste Grundstein für die spätere Tätigkeit gelegt. Begleitet von bereits erfahrenen Natur- und Landschaftsführern entsteht ein Netzwerk mit einem breit gefächerten Angebot für Einheimische und Touristen, Kindergärten, Jugendherbergen und Schulen.

 

Die Ausbildung findet ausschließlich innerhalb des Naturparks Spessart statt und ist in drei Abschnitte unterteilt. Die einzelnen Zeiträume sind:

 

Dienstag, 31.07. bis Samstag, 04.08.2018

Freitag, 05.10. bis Sonntag, 07.10.2018

Freitag 26.10. bis Sonntag, 28.10.2018

 

Veranstaltungsorte und Inhalte werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Interessierte sollten gute kommunikative Fähigkeiten mitbringen und bereit sein nach der Ausbildung Führungen im hessischen Spessart anzubieten. Voraussetzung ist zudem der Umgang mit E-Mail und Internet. Von Vorteil ist, wenn die zukünftigen Natur- und Landschaftsführer/innen auch während der Woche und speziell auch für Kindergruppen und Schulklassen Veranstaltungen anbieten könnten.

 

Das Bewerbungsformular kann unverbindlich in der Naturpark-Geschäftsstelle in Jossgrund Burgjoß, Telefon 06059 906783, E-Mail info@naturpark-hessischer-spessart.de angefordert werden.

 

Die Kosten für die Ausbildung betragen bei maximal 20 Teilnehmern zwischen 450 und 500 Euro pro Person zuzüglich Unterkunft und Verpflegung. Sollte die Zahl der Bewerber höher sein, behalten sich die Träger vor, eine Auswahl zu treffen.