Naturpark Hessischer Spessart
Link verschicken   Drucken
 

Schachblumenfest in Altengronau

02. 05. 2019

Die Schachblume steht bundesweit auf der Roten Liste der bedrohten Arten und gilt auch in Hessen als extrem selten. In den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurden die Schachblumenvorkommen auf Antrag der HGON  in Naturschutzgebieten von Altengronau unter Schutz gestellt.

Beim Schachblumenfest Ende April nutzten auch in 2019 wieder viele Besucher die Gelegenheit, von unseren Naturparkführern Irmgard Schultheis, Rudolf Ziegler, Ramona Kling und Jockel Fahlteich Wissenswertes über die botanische Rarität zu erfahren. 

Auch unser Geschäftsführer Fritz Dänner war mit unserem Infomobil vor Ort, um die Gäste über die Aktivitäten des Naturparks Hessischer Spessart zu informieren.

Ein herzliches Dankeschön an die Altengronauer Landfrauen für die gelungene Organisation des Festes.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schachblumenfest in Altengronau